Schlagwörter

, ,

Als sie mich fanden, war ich bereits vier Stunden tot. Nun
ist es an der Polizei, die Umstände meines Todes
aufzuklären. Das wird wohl nicht ganz leicht werden. Ich
weiß, es geht mich im Prinzip nichts mehr an, und doch ist
mir das alles irgendwie peinlich.

Das war wirklich nicht so geplant. Auch wenn da, ja, ein
Abschiedsbrief auf meinem Schreibtisch liegt. Ich schreibe
nun mal. Und ein Abschiedsbrief ist ein spannendes
Thema. Ich konnte nicht ahnen, dass ich gerade heute …

Und ja, bei mir wurde heute Abend eingebrochen. Sie haben
meinen Fernseher mitgehen lassen, mein Handy, Bargeld hatte
ich nicht viel im Haus. Was soll’s — das alles brauche ich
nicht mehr. Aber sie haben meinen Laptop mitgenommen — mit
meiner Story. Da schreibt man endlich einmal etwas wirklich
Gutes — also, ich fand es jedenfalls gut. Ich fürchte, meine
Meinung wird in diesem Fall die einzige bleiben … Wie auch
immer: Mit meinem Tod hat auch das nichts zu tun. Als sie
kamen, war ich bereits tot. Sie haben es nicht einmal
bemerkt. Sie hatten es verständlicher Weise eilig.

fortzusetzen …

Advertisements